Aus der Forschung: Biologisch-dynamische Landwirtschaft


Ein Modell für eine nachhaltige Landwirtschaft der Zukunft?

Demeter ist heutzutage als Verein und Marke global vertreten, nach deren Richtlinien rund 8000 Landwirte auf gesamthaft 160.000 Hektar weltweit anerkannt biologisch-dynamisch anbauen (Demeter 2016), was weniger als ein halbes Prozent der gesamten Biofläche ausmacht. Nach 90-jährigem Bestehen wird der biologisch-dynamische Anbau dennoch in der wissenschaftlichen Welt nur gering wahrgenommen.

Wie nachhaltig ist die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise? Und was kann die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise zur Zukunft der Landwirtschaft und Ernährung beitragen?

Lesen Sie hier den Beitrag zur Forschung von Urs Niggli und Malgorzata Conder, Lebendige Erde – Ausgabe 6/2016