Hof Buchwald (Naturland) – Nidderau, Main-Kinzig-Kreis


Hof Buchwald liegt auf einer Anhöhe 25 Kilometer nordöstlich von Frankfurt im Main-Kinzig-Kreis. Silke Vogel leitet den Gemischtbetrieb seit 2008. Gleich nach der Betriebsübernahme stellte die Familie die Weichen für eine ökologische Bewirtschaftung; seit 2012 ist Hof Buchwald Biobetrieb und arbeitet gemäß der Naturland-Richtlinen.

Auf 110 Hektar wächst in erster Linie das Futter für 90 Mastrinder und 200 Mastschweine: Kleegras, Getreide, Mais und Leguminosen. Eine Coburger Fuchsschafherde beweidet Streuobstwiesen und hilft, Feldholzinseln und Hecken instand zu halten. Eine kleine Herde glücklicher Hühner lebt ganzjährig in ihrem Mobilstall und hat so Zugang zu Luft und frischem Gras. Hof Buchwald ist außerdem Standort für 20 Bienenvölker.

Die Böden der Gemarkung sind sehr fruchtbar, aber auch stark erosionsgefährdet. Erosionsschutz und Maßnahmen zum Erhalt der wertvollen Böden werden auf Hof Buchwald daher groß geschrieben.

Hofführungen 2017

Hof Buchwald – Kompaktinfos zum Demonstrationsbetrieb (pdf)

www.hof-buchwald.de

 

Adresse:

Hof Buchwald – Familie Vogel
61130 Nidderau-Windecken