Ökoregion


Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau

Wo kommen eigentlich unsere Lebensmittel her und wie werden sie erzeugt? Unter dem Motto „Bio live erleben!“ öffnen die Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau ihre Türen und Tore. Sie zeigen, wie vielfältig der ökologische Landbau ist und wie er funktioniert. Auch in unserer Region laden zahlreiche Demonstrationsbetriebe ein, die ökologische Landwirtschaft mit Ackerbau,  Viehzucht, Gemüse- und Obstanbau sowie das dazugehörende verarbeitende Handwerk wie Brotbacken oder die Herstellung von Käse kennenzulernen.

Termine bei den Hessischen Demonstrationsbetrieben Ökologischer Landbau

Übersicht der regionalen Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau

www.bio-live-erleben.de

 


Ökomodellregion Wetterau

Die Modellregion umfasst den Landkreis Wetterau. Neben günstigen klimatischen Bedingungen liegen die Vorzüge der zentralen Wetterau vor allem in ihren hervorragenden Böden. Zum Teil mehrere Meter dicke Schichten aus Löß geben die Grundlage für beste Braunerden. An den Rändern zu den Mittelgebirgen Taunus und Vogelsberg weisen die Böden geringere Bodenqualitäten auf.

Die guten landwirtschaftlichen Bedingungen führen dazu, dass in der Wetterau 2016 noch ca. 1.050 landwirtschaftliche Betriebe mit ca. 40.000 ha Ackerland und ca. 13.000 ha Grünland wirtschaften. Ökologischen Landbau betreiben im Wetteraukreis 47 Betriebe mit 3.100 ha Fläche. Dies entspricht 4,5% der landwirtschaftlichen Betriebe und 5,9% der landwirtschaftlich genutzten Fläche.

In der Wetterau bestehen in der Direktvermarktung durch Wochenmarktpräsenz, Hofläden und die Direktbelieferung mit Gemüsekisten in der Region vielfältige Strukturen.

Termine zur Ökomodellregion Wetterau

www.oekomodellregion.wetterau.de