Weingut Hirt-Albrecht


Das Weingut Hirt-Albrecht in Eltville am Rhein besteht seit 1918 und wird von Michael Albrecht bewirtschaftet. Seit der Betriebsübernahme 1985 vergrößerte er den Betrieb von 1,5 auf heute 7 Hektar. Michael Albrecht ist ein Pionier des biologischen Weinbaus im Rheingau. Er gründete eine kleine Regionalgruppe für Ökowinzer zum Erfahrungsaustausch und zum Ausprobieren neuer Anbaumethoden. Erst nach dieser Experimentierphase stellte er 1988 den Betrieb auf biologischen Anbau nach den Richtlinien von Ecovin um und weitete ihn von einem Nebenerwerbsbetrieb zu einem Vollerwerbsbetrieb aus.

Wie im Rheingau üblich, ist auch die Rebfläche des Weinguts Hirt-Albrecht hauptsächlich mit Riesling und Spätburgunder bestockt. Nach der Ganztraubenpressung werden die Moste schonend vergoren und anschließend bis zur optimalen Trinkreife eingelagert.

Weingut Hirt-Albrecht – Kompaktinfos zum Demonstrationsbetrieb (pdf)

www.weingut-hirt-albrecht.de

 

Adresse:

Weingut Hirt-Albrecht
Schwalbacher Str. 15
65343 Eltville am Rhein